TheCasualLounge: Prickelnde Erlebnisse & erotische Dates

  • hohe Mitgliederanzahl

  • Porfile von neuen Mitgliedern werden manuell verifiziert.

  • Für jeden sexuellen Geschmack etwas dabei

  • kostenlos für Frauen

  • Schreiben von Nachrichten auch für Männer kostenlos

  • Keine Karteileichen

Jetzt thecasuallounge kostenlos testen!

Allgemeines zu TheCasualLounge.

  • Es ist ein in ganz Europa aktives Casual-Dating Portal aus der Schweiz
  • Der Frauenanteil liegt bei 55%
  • Es gibt keine Karteileichen: Profilen werden nach 30 Tagen Inaktivität gelöscht
  • Frauen können vorher festlegen, wer sie anschreiben kann
  • Das Verfassen von Nachrichten ist auch für Männer kostenlos, man muss aber zahlen fürs lesen
  • Kosten: Für Frauen kostenlos, für Männer ist es etwas teuer

The Casual Lounge wurde im Jahre 2014 in der Schweiz gegründet und ist daher eine junge Plattform für Casual Dating. Aber es ist dank des Präsenz in einigen Medien, wie im Fernsehen und in Frauenzeitschriften, schon bis zu 150.000 Mitglieder angemeldet, von denen 35.000 jede Woche aktiv sind.

Es ist positiv an The Casual Lounge ist, dass Männer nur die Frauen in den Kontaktvorschlägen sehen, mit denen die eigenen Interessen übereinstimmen. Frauen sehen alle Mitglieder und können dann noch genau festlegen, wer sie anschreiben. Dadurch gibt es Nutzerinnen die weniger Nachrichten erhalten, sie sind dann relaxter und zeigen ernsteres Interesse an den Männern, mit denen sie dann schreiben.

Es gibt hier viele weibliche Mitglieder durch ein neues Konzept, das vor allem die Bedürfnisse der Damen beachtet: Frauen sehen alle Männer und können bestimmen, wer sie kontaktieren kann (“alle”, “alle VIP-Männer”, “alle, die zur Favoritenliste gehören”, „niemand”).

Mitglieder.

Bei TheCasualLounge handelt es sich um ein Dating-Portal, auf dem nach erotischen Begegnungen gesucht werden kann. Der Seitenbetreiber wendet sich also an jene, die an unverbindlichen treffen mit gleichgesinnten interessiert sind. Das Portal ist zwar europaweit online, dennoch zählen die Schweizer zu den aktivsten Casual-Datern.

  • Seit der Gründung im Jahr 2014 haben sich in der Schweiz mehr als 100.000 Nutzer registriert.
  • Davon sind im Premiumbereich 65 Prozent Frauen und 35 Prozent Männer vertreten.
  • Die meisten Nutzer gehören der Altersgruppe ab Mitte 30 an.

Screenshot Thecasuallounge / Mitgliederprofil

Jetzt TheCasualLounge kostenlos testen!

Anmeldung.

Die Anmeldung bei The Casual Lounge ist für Männer und für Frauen gratis. Du kannst mit der Hilfe von Fotos sexuelle Fantasien auswählen, die du gerne ausprobieren willst, zum Beispiel “Dominanz oder Bondage”, “Dessous” oder “erotisches Spielzeug”. Dann gibst du auch über Fotos den Zweck des sexuellen Dates an: “Auf ein Getränk treffen”, “Erotik am Telefon”, “Partnertausch” oder “Rollenspiele”, aber auch “Längere Beziehung”.

Dann gibst du deine E-Mail-Adresse ein, an die ein Bestätigungslink geschickt wird, mit dem du deinen Account aktivierst. Danach erstellst du dein Profil mit Angaben zu dir und zu deinem gewünschten Partner für Sex. Diese Informationen wählst du mit Hilfe von Checkboxen aus, darunter fallen u.a. “Größe”, “Alter”, “Figur”, “Haar- und Augenfarbe” und “Beziehungsstatus”.

Zum Schluss kannst du in einem freien Textfeld eine private Nachricht mit max. 3.100 Zeichen an die Profilbesucher schicken, um dich besser darzustellen und das Interesse der Profilbesucher zu wecken. Außerdem kannst du ein Profilfoto hochladen, das für alle Mitglieder zu sehen ist, und auch weitere Bilder einstellen, die nur von Mitgliedern eingesehen werden können, die auch selbst Fotos im Profil haben.

Das sind die ganzen Gemeinsamkeiten, die Männer und Frauen gemeinsam haben. Ab jetzt schauen wir uns die Unterschiede für die Geschlechter an und erläutern den speziellen Charakter der The Casual Lounge: Während Frauen frei nach Mitgliedern gucken können und mit jedem männlichen Mitglied Kontakt aufnahmen können, können Männern nur die Kontaktvorschläge sehen und anschreiben, die auf ihre Vorlieben passen. Es stürzen sich also nicht viele Männer auf eine Frau, was zu einer besseren Atmosphäre und der niedrigeren Genervtheit der Frauen auf der Plattform führt.

Jetzt TheCasualLounge kostenlos testen!

Kontakt aufnehmen.

  • Dazu gehören private Nachrichten
  • Die Anzahl der Zeichen ist pro Mail auf 1.000 beschränkt
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder gratis

Für Frauen ist die Kontaktaufnahme auf The Casual Lounge gratis. Männer zahlen nicht für das Schreiben von Nachrichten, sondern nur für das Lesen.

Die Kontaktaufnahme für Frauen ist anders zu derjenigen der Männer bei The Casual Lounge. Das ist gehört zu dem innovativen Konzept der Casual-Dating Plattform, das vor allem das Wohl der Frauen berücksichtigt. Beide Geschlechter können auf der ersten Seite Fotos mit “ja” oder “nein” beantworten, welche die Anregung der eigenen erotischen Fantasien bewerten. Jeden Tag können 25 Bilder bewertet werden, und dadurch lernt der Algorithmus von The Casual Lounge immer wieder dazu und optimiert die Kontaktvorschlägen.

Kontaktaufnahme für Frauen

Nach der Anmeldung und der Profilerstellung können sich Frauen frei in der Datenbank nach Mitgliedern suchen und für sie interessante Männer gratis kontaktieren und auf die Nachrichten antworten. Dabei lernt das System der Casual-Dating Plattform ständig dazu: Wenn eine Frau immer nur blonde Herren anschreibt, so bekommt sie auch nur blonde Männer in den Kontaktvorschlägen zu sehen. Dazu können Frauen auch noch bestimmen, welche Männer sie kontaktieren können und bekommen so nicht viele irrelevante Nachrichten, die man sonst von anderen Casual-Dating Portalen gewöhnt ist. Als Filter, wer Kontakt aufnehmen will, kann folgendes eingestellt werden:

  • alle: unbegrenzt Nachrichten bekommen, dafür kann das System aber auch keine nicht passenden Nachrichten herausfiltern
  • alle VIP-Männer: diese männlichen Mitglieder nehmen ihr das erotische Abenteuer sehr ernst, weil sie schon viel Geld dafür ausgegeben haben
  • alle als Favoriten gewählte Männer: während die Frau sich durch Profile klickt, kann sie Favoriten markieren, die ihr gefallen, d.h. jede Nachricht kommt von einem Mann, den sie auch wollte
  • keiner: dabei legt Frau fest, dass sie die Wahl trifft und nur von selbst männliche Männer auf dem Portal anschreibt

Kontaktaufnahme für Männer

Männer dagegen können sich nicht frei in der Mitgliederdatenbank bewegen, sondern sie bekommen täglich bestimmte Kontaktvorschläge, die zu ihren sexuellen Fantasien passen. Daher solltest du während der Anmeldung hier nicht lügen, sondern nur auswählen, was dich auch tatsächlich interessiert. Obwohl die Auswahl an Damen für die Herren limitierter ist, können sie Frauen als Favoriten wählen und sie später im Menüpunkt “Favoriten” gleich wiederfinden. Zusätzlich können männliche Mitglieder im Portal auch sehen, welche Frauen momentan online sind.

Die Anmeldung, Profilerstellung und Kontaktaufnahme ist für die männlichen User auch kostenlos. Kosten fallen erst an, wenn eine Frau antwortet und man die Nachricht lesen will. Das ist fair, weil auf The Casual Lounge, auch wie sonst immer der erste Schritt auf Seiten des Mannes und man als als Mann erst zahlt, wenn eine Frau Interesse an einem zeigt.

Dieses Konzept der Kontaktaufnahme sorgt für eine entspannte Atmosphöre der Frauen auf The Casual Lounge und ist auch für die Herren gerecht.

Jetzt TheCasualLounge kostenlos testen!

Dein Profil.

  • Übereinstimmungen der sexuellen Fantasien sehen
  • Freier Text zur individuellen Begrüßung
  • Es gibt nur aktive Nutzer: Löschung von Profilen nach 30 Tagen Inaktivität
  • Die Profile sind nicht allzu detailliert
  • Das Profil kann später noch bearbeitet werden
  • Profilfotos sind für alle Nutzer gratis zu sehen

Screenshot Thecasuallounge / Profil

Die Profile auf The Casual Lounge haben auf einen Blick alle wichtigen Angaben, um zu entscheiden, ob eine Kontaktaufnahme mit einem Mitglied es wert ist.

Neben dem Profilfoto, das für alle Nutzer zu sehen ist und daher oft kein Porträtfoto hat, können weitere Fotos eingestellt werden. Diese sind nur für Mitglieder zu sehen, die selbst andere Fotos eingestellt haben.

Die allgemeinen Informationen bestehen aus “Pseudonym”, “Wohnort”, “Alter”, “Beziehungsstatus”, “Augen- und Haarfarbe”, “Körpergröße” und “Figur”. Dazu kann angegeben werden, an welchen Orten man für Dates offen ist. Der Aufbau der Suchkriterien entspricht dann denen der eigenen Informationen.

Den größten Teil des Profils nehmen Fotos, die sexuelle Vorlieben und Fantasien eines Mitglieds anzeigen, ein. Diese wurden während der Anmeldung ausgewählt, sie können aber jederzeit geändert werden. Übereinstimmungen mit den Vorlieben und Phantasien sind grün eingekreist und mit einem Häkchen abgebildet. Frauen werden Männern nur als Kontaktvorschlag gezeigt, wenn es Übereinstimmungen gibt. Damit wird vermeidet, dass Frauen Anfragen für sexuelle Fantasien bekommen, die nichts für sie ist und das ist positiv anzuerkennen. Die Mitglieder von The Casual Lounge sind alle schon aktiv, weil inaktive Profile nach 30 Tagen entfernt werden. Zur Aktivität eines Profils gehören das Verschicken von Nachrichten oder der Abschluss einer VIP-Mitgliedschaft für Männer.

Wegen der guten Platzierung der sexuellen Vorlieben und Fantasien und der Markierung der Übereinstimmungen mit den eigenen, ist einem schnell ersichtlich, ob ein Mitglied zu einem passt, um mit ihm oder ihr erotische Dates zu vereinbaren.

App.

Leider steht weder für iPhones noch für Android eine The Casual Lounge App zur Verfügung. Die hängt damit zusammen, dass die Gewährleistung der Diskretion in einer App überaus schwierig ist. Du kannst aber problemlos die responsive Webseite nutzen, die für mobile Geräte optimiert wurde.

Design und Bedienung.

Die übersichtliche Gestaltung der Seite und vor allem des Menüs ermöglicht intuitive Bedienung. Das schlichte Design, schon die Augen auch nach längerer Nutzung, zu dem trumpft die Seite mit kurzen Ladezeiten auf. Da es keine App für Thecasuallounge gibt, wurde die responsive Webseite für Smartphones optimiert.

Jetzt TheCasualLounge kostenlos testen!

Kosten.

Kostenlose Services

  • Registrierung und Profil erstellen
  • Profile und Fotos angucken
  • Nachrichten schreiben

Kostenpflichtige Services

  • Alle Nachrichten lesen
  • Kommunikation ohne Grenzen
  • private Fotos sehen
Dauer Kosten/Monat Gesamt
3 Monate 39,90 € / Monat 119,70 €
6 Monate 29,90 € / Monat 179,40 €
12 Monate 19,90 € / Monat 238,80 €

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte

Screenshot Thecasuallounge / Kosten

Sonstiges.

Ist The Casual Lounge teuer oder günstig?

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist The Casual Lounge im höheren Preissegment angesiedelt.

Für Frauen ist die Mitgliedschaft bei The Casual Lounge immer kostenlos. Männer können sich auf der Casual-Dating Plattform gratis anmelden, ein Profil erstellen, nach einer Partnerin für ein sexuelles Abenteuer suchen und ihr eine Nachricht schicken. Um die Antwort der Frau lesen zu können, ist der braucht der Mann eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Der kreative und vorteilhafte Aspekt hier ist, dass der Mann erst dann zahlt, wenn die Frau auf ihn reagiert.

Achtung: Die VIP-Mitgliedschaft für Männer verlängert sich automatisch um die Dauer der Laufzeit, wenn du nicht früh genug kündigst. Die Kündigungsfrist richtet sich laut AGBs nach den Vertragslaufzeiten:

  • 3-Monatsprodukt: 4 Wochen vor Ablauf der Laufzeit
  • 6-Monatsprodukt: 6 Wochen vor Ablauf der Laufzeit
  • 12-Monatsprodukt: 8 Wochen vor Ablauf der Laufzeit

Die Kündigung ist nur per Fax unter der Nummer +49 89 943992159 möglich.

THECASUALLOUNGE DE

Besonderheiten.

The Casual Lounge investiert dauernd in Werbung, um einen möglichst hohen Neuzugang zu generieren. Damit erhöht der Betreiber die Chancen jedes Einzelnen um den perfekten Partner für erotische Abenteuer zu finden.

Fazit:

Die Herangehensweise, die vor allem die Bedürfnisse der Damen berücksichtigt, ist sehr vorteilhaft. Denn Frauen werden nicht belästigt und Männer erhalten auch eine Antwort. Uns gefällt auch, dass Nutzer, die keine Mitgliedschaft eingehen möchten, nach vier Wochen automatisch gelöscht werden und damit keine Karteileichen entstehen. Somit treffen sich nur wirklich Interessierte, und einem aufregenden Date steht nichts mehr im Wege!

Jetzt TheCasualLounge kostenlos testen!