Luuvie.de im Test, findet man hier den richtigen Flirt?

Positiv

  • Preis ab 14,99 €

  • einfache Bedienung

  • 10 gratis Luuvys für Registrierung

Negativ

  • hohe Preise pro Nachricht

  • Chatmoderatoren im Einsatz

  • Chance auf Reale treffen sehr klein

  • verdacht auf Abzocke

Luuvie kostenlos testen

Luuvie.de, erster Eindruck der Webpage:

Die Webseite Luuvie.de ist ein Treffpunkt für alle Singles aus ganz Deutschland, die jemand suchen, mit dem du gemeinsame Interessen teilen können. Bei Luuvie Online Community kannst du auch heiße Flirts und mobile Singles aus deiner Nähe finden. Die Seite kann ganz grob in sieben Abschnitte geteilt werden und zieht sich etwas in die Länge. Dafür ist es relativ leicht, sich zurechtzufinden und es blinkt nicht an allen Ecken und Enden. Links oben der Name der Seite. Nett anzusehen ist der Gag, dass ein kleines Herz in den Namen einbezogen worden ist. Rechts daneben zwei kleine Schaltflächen zur Registrierung bzw. Anmeldung. Deren Sinn und die Platzierung dort machen jedoch wenig Sinn. Denn das darunter folgende, große Foto eines Paares vor der Kulisse einer vermutlich nordamerikanischen Metropole wird auf der linken Seite von einer ebenfalls großen Anmeldemaske überlagert. Scrollt man weiter nach unten, wird man in Textform mit einigen Schlagworten herzlich begrüßt. Mehr aber auch nicht. Sehr viel Platz für wenig Aussage.

Anmeldung/ Registrierung:

Nach der Anmeldung soll man angeblich ‘10 Luuvys‘ erhalten. Und da steht ein Satz zum Thema chatten. Braucht man etwa diese ‘Luuvys‘ um zu chatten? Keine weitere Erklärung, was das sein soll und wozu die dienen können. Vielleicht wird das ja später noch erklärt. Trotzdem kommt bei uns jetzt schon der Gedanke auf, dass Luuvie.de Abzocke sein könnte. Man will aber nicht voreilige Schlüsse ziehen und sich erst noch den Rest der Seite ansehen. Es folgt wieder ein großes Foto. Zwei anscheinend glückliche Menschen in einem Park. Nett anzusehen, ok. Aber aussagekräftig? Eher nicht. Nach Erfahrungen deuten so große Bilder eben manchmal auch an, dass fehlender Inhalt überblendet werden soll.

Luuvie.de-Suche

Screenshot Luuvie.de / Profilsuche

Es folgt der letzte Textblock und der enthält wohl noch die meisten Informationen – wenn man das denn als solche bezeichnen will.

‘Sicher, seriös und kostenlos‘ steht da oben. Wer legt darauf keinen Wert. Dann, weiter unten, stehen Schlagworte wie: ‘Coins‘ und ‘Datenschutz‘.

So, jetzt steht allerdings in den AGB’s, dass der Seitenbetreiber das Recht hat, jegliche Fotos anzusehen und zu löschen. Und es wird zwar von kostenpflichtigen Diensten gesprochen und man ist zum Kauf von ‚‘Luuvys‘ mehr oder weniger verpflichtet – aber Preise sind nicht einsehbar.

Versteckte Kosten sind hier ein deutliches Zeichen dafür, dass Luuvie.de Abzocke ist.

Wie sieht es mit der Kommunikation aus auf Luuvie.de?

Die Anmeldung erfolgt nach dem für Dating Seiten üblichen Schema. Entgegen der Aussage auf der Startseite überprüft Luuvie.de aber die persönlichen Daten bei der Anmeldung nicht. Das bedeutet, wenn du mit jemanden chattest, weißt dz nicht, mit wem du es zu tun hast. Im Extremfall könnte hinter der sexy Blondine ein alter Mann stecken, der sich nur einen Spaß machen will und ein geklautes Foto als Profilbild hat.  Bei der aktiven Suche bietet Dir Luuvie.de leider nur wenig Möglichkeiten. In der Rubrik “Frauen, die Männer suchen” kannst du nur ein Mindest- und Höchstalter, die Region und das Sternzeichen eingeben, sonst nichts. Ob Du du derart knappen Angaben deine Traumfrau finden kannst, ist mehr als zweifelhaft.

Kosten:

Die Webseite benutzt ein Prepaid System. Die interne Währung auf Luuvie.de wird Luuvys genannt. Bei der Anmeldung bekommst Du 10 Luuvys geschenkt, damit du das System ausprobieren kannst. Eine Nachricht enthält bis zu 500 Zeichen und kostet 5 Luuvys. Zum Aufladen hält Luuvie.de verschiedene Pakete bereit:

Coins Kosten
80 Luuvies 14,99 €
145 Luuvies 34,99 €
415 Luuvies 89,99 €
750 Luuvies 149,99 €
1300 Luuvies 249,99 €
1699 Luuvies 299,99 €
2750 Luuvies 499,99 €
Mobil 40 Luuvies 19,99 €

Zahlungsmöglichkeiten:

Luuvie.de bietet folgende Bezahlmöglichkeiten.

  • Paysafe
  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Mobile

Mit Paysafecard werden Pakete angeboten, bei denen die Preise günstiger sind.

Datenschutz:

Luuvie.de speichert zwar bei jeder Abrufung Daten wie abgerufene Dateien, Datum, zuvor besuchte Seiten und die IP-Adresse des Nutzers und leitet diese gegebenenfalls auch an Dritte weiter. Außerdem wird Google Analytics auch als Werbeanalysedienst genutzt.

Support:

Hier findest du einen FAQ-Bereich.

Fazit: Ist Luuvie.de nach unserem Test als seriöses Liebesportal einzustufen?

Leider müssen wir doch ausdrücklich von diesem Portal abraten, denn es handelt sich hier um eine Abzocke. Die zahlreichen Beschwerden deuten auf Betrug hin und man wird hier aufgrund von Erfahrungen von lauter Fake Nutzern angeschrieben, die viel zu schöne Profilfotos haben, um wahr zu sein. Erspare dir hier die schlechten Erfahrungen.

Unsere Empfehlungen:

bestes Portal mit Erfolgsgarantie und hohem Frauenanteil

Über 3.7 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Die führende Partnervermittlung in Deutschland

Über 5.4 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Singlebörse mit vielen Mitgliedern und guten Suchfunktionen

Über 1.5 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Sehr gute Singlebörse für 50 Plus Singles und Senioren

Über 4.0 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite