Harzflirt.de im Test, ein gutes Kontaktportal für den Harz?

Positiv

  • Preis ab 0,00 €

  • Es gibt viele Mitglieder aus unterschiedlichen Städten der Region

  • Das Portal ist seit 2002 auf dem Markt vorhanden

  • Es gibt eine einmalige Kostenpauschale für die Freischaltung des Nachrichtensystems

Negativ

  • Das Design ist altmodisch

  • keine App

  • kein adaptives Design für mobile Endgeräte

Unsere Wertung

Harzflirt kostenlos testen

Harzflirt.de,  erster Eindruck und Test der Website:

Harzflirt.de ist eine Single- und Flirtbörse für Singles aus dem Harz und gehört im niedersächsischen Bereich zu den beliebtesten Online-Dating-Portalen. Vor allem für Männer und Frauen, die aus der Region stammen, kann die Börse mehr als nur ein Flirt sein. Gegründet wurde Harzflirt im Jahre 2002 und seitdem haben sich bei Harzflirt mehr als 100.000 Nutzer angemeldet. Harzflirt selbst sieht sich als Portal für Kontaktanzeigen der die Harz-Region und ist zum Flirten und Freunde finden gedacht. Mit einer ausgewogenen Verteilung zwischen Frauen und Männern ist Harzflirt eine gute Adresse.

Anmeldung/ Registrierung:

Die Anmeldung bei Harzflirt ist einfach und schnell. Zunächst geht man auf die Homepage von Harzflirt. Dort klickt man in den mittleren Bereich auf den gefärbten Button „kostenlos anmelden“. Nachdem dieser Schritt erledigt ist, geht es dann ans Eintragen der persönlichen Daten. Sobald man alle Infos eingegeben hat, klickt man sich weiter und akzeptiert dann die AGBs. Harzflirt legt einen großen Wert darauf, Fake-Profile zu vermeiden. Aus diesem Grund hast du unter Einstellungen die Option, deine Identität mit einem Echtheitsfoto zu beweisen. Das Foto wird nicht in dem Profil angezeigt, sondern dient nur der Prüfung. Damit das verifizierte Profil gleich auf den ersten Blick erkennbar ist, klickst du auf das Profil des Users. Wenn es sich bei dem Mitglied um ein verifiziertes Profil handelt, ist links oben neben dem Profilbild ein orangenes Symbol, auf dem „Geprüftes Mitglied“ steht.

Harzflirt

Screenshot Harzflirt / Mitgliedersuche

Wie sieht es mit der Kommunikation auf Harzflirt aus?

Im Bereich Nachrichten findest du den Posteingang, Postausgang sowie den Nachrichtenverlauf. Nachdem du dein Postfach freigeschaltet hast, kannst du dort sehen, welche Nachrichten du bekommen hast und an welche Mitglieder du eine Nachricht verschickt hast.

Insgesamt kannst du bei Harzflirt auf folgenden Wegen mit den Usern kommunizieren:

  • Gästebuch
  • Nachrichten verschicken
  • Chat
  • Community

Der mit Sicherheit für dich wichtigste Bereich bei Harzflirt ist die Community. Unter der Flirtsuche kannst du nach Mitgliedsnamen suchen oder einfach nach einer Frau suchen, die du nach Status und Alter sortieren kannst. Du hast sogar die Chance, Mitglieder aus einem bestimmten Postleitzahlengebiet zu finden. Dann kannst du noch auswählen, dass du nur nach Mitgliedern suchst, die ein Foto haben, online sind oder sich verifiziert haben. Außerdem kannst du in diesem Bereich auch nach den Geburtstagskindern und neuen Mitgliedern suchen. Dann gibt es verschiedene Chat-Räume. Dort kannst du öffentlich und privat mit Leuten kommunizieren.

Was kostet Harzflirt:

Ein Abo ist nicht notwendig. Für das Nutzen von Gästebuch und Nachrichten werden nur einmal 4,99 EUR fällig.

Laufzeit der Mitgliedschaft:

Die Mitgliedschaft ist zeitlich nicht begrenzt und kann jederzeit gekündigt werden.

Kündigung:

Das Konto kann jederzeit über den dafür vorgesehenen Button gelöscht werden.

Datenschutz:

Harzflirt.de speichert zwar bei jeder Abrufung Daten wie abgerufene Dateien, Datum, zuvor besuchte Seiten und die IP-Adresse des Nutzers und leitet diese gegebenenfalls auch an Dritte weiter. Außerdem wird Google Analytics auch als Werbeanalysedienst genutzt.

Support:

Hier findest du eine Emailadresse und eine Telefonnummer zum anrufen.

Fazit: Ist Harzflirt.de nach unserem Test als gutes Kontaktportal für das Regionale Dating einzustufen?

Die Singlebörse Harzflirt zeigt einen guten Eindruck. Für Singles ab 30 aus dem Harz ist sie eine gute Adresse um neue Leute oder den nächsten Partner zu finden. Die Bedienbarkeit ist leicht und übersichtlich und das Angebot abgesehen von der einmaligen Pauschale ist gratis. Die Mitglieder sind nett. Nur das altmodische Design passt nicht mehr in das moderne Zeitalter. Da immer mehr Nutzer Datingseiten über das Handy benutzen, wäre eine App oder ein responsive Design für Mobilgeräte eine gute Zusatzfunktion. Eine Abzocke ist diese Seite jedenfalls nicht aus unseren Erfahrungen.

Unsere Empfehlungen:

bestes Portal mit Erfolgsgarantie und hohem Frauenanteil

Über 3.7 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Die führende Partnervermittlung in Deutschland

Über 5.4 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Singlebörse mit vielen Mitgliedern und guten Suchfunktionen

Über 1.5 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Sehr gute Singlebörse für 50 Plus Singles und Senioren

Über 4.0 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite