Gratisdating.de: ein ernst zu nehmendes Datingportal?

Positiv

  • Preis ab 0 €

  • Komplet kostenlos

  • Du findest hier eine Singlebörse und eine Partnervermittlung

Negativ

  • Veraltetes Design

  • Wenige aktive Mitglieder

  • Viele Karteileichen

  • Fakeprofile nicht ausgeschlossen

Gratisdating kostenlos testen

Gratisdating.de , erster Eindruck der Webpage:

Die Seite gratisdating.de ist seit Juni 2009 online und was das Alter anbelangt sehr gemischt. Über 29.200 Nutzer haben sich hier schon angemeldet, bei einem letzten Test war davon nur 5 Nutzer online. Es handelt sich aber um eine seriöse Single Börse & Partnervermittlung, ohne Kosten für den Nutzer, simpel in Design & Handhabung und Finanzierung über ein bisschen Werbung. Dabei stehen für die Traumpartner-Suche viele spannende Kategorien wie “Fotos”, “Videos” oder “Hot or Not” frei zur Nutzung. Die Nutzer sind nur selten aktiv, auf der Startseite werden die letzten Logins angezeigt. Manchmal aktualisiert sich das Ergebnis viele Stunden nicht, weil sich niemand angemeldet hat. Das Problem der Community dürfte der Bekanntheitsgrad sein. Nicht viele Internetnutzer kennen das Portal und so meldet sich kaum jemand neu an. Manche Nutzer suchen hier auch gar nicht nach einem Flirt, sondern nach Freunden.

Anmeldung/ Registrierung:

Es besteht die Möglichkeit sich via Facebook oder per E-Mail-Adresse anzumelden. Bei der Nutzung von der Anmeldung via Facebook-Buttons spart sich der neue Nutzer die Angabe der privaten Daten. Unabhängig von der Anmeldemethode wird ein Aktivierungslink an die E-Mail versendet. Erst wenn dieser Link angeklickt wurde, gilt das Profil als freigeschaltet und kann genutzt werden. Zur Optimierung des eigenen Profils können noch Fotos hochgeladen werden. Es gibt klare Richtlinien für die Fotos. Der Profilinhaber muss auf jedem Bild selbst zu sehen sein. Fotos von Kindern, Tieren, Nachbarn, Freunden oder anderen Personen sind nicht gestattet. Die Fotos können entweder in einer öffentlichen Galerie hochgeladen werden. Zu beachten ist, dass alle Fotos für jedermann ersichtlich sind, unabhängig ober angemeldet ist oder nicht. Alternativ kann eine private Galerie angelegt werden, auf die nur andere Nutzer nach Übergabe eines Passworts Zugriff haben.

Gratisdating.de Mitgliedersuche

Screenshot Gratisdating.de / Mitgliedersuche

Wie sieht es mit der Kommunikation aus auf Gratisdating.de?

Man kann über die Suche genau suchen, wer aus der eigenen Region kommt. Wenn auch keine Partys angegeben sind, können sich so Leute kennenlernen, die zusammen feiern gehen wollen. Ein paar wenige Communitymitglieder sind jeden Tag aktiv und kommunizieren aktiv miteinander. Es werden Nachrichten und Gästebucheinträge ausgetauscht. Die Community-Freundschaften bleiben oft viele Jahre da, nicht immer wird ein Treffen angestrebt. Die Suche nach einem Date oder gar einer Partnerschaft steht hier nicht sehr im Vordergrund.

Kosten:

Gratisdating.de ist ein zu 100% völlig kostenloser Dienst.

Datenschutz:

Gratisdating.de speichert zwar bei jeder Abrufung Daten wie abgerufene Dateien, Datum, zuvor besuchte Seiten und die IP-Adresse des Nutzers und leitet diese gegebenenfalls auch an Dritte weiter. Außerdem wird Google Analytics auch als Werbeanalysedienst genutzt.

Support:

Du findest hier ein Kontaktformular.

Fazit: Ist Gratisdating.de ein empfehlenswertes Datingportal?

Es handelt sich bei gratisdating.com um keine Abzocke, da die Seite ganz kostenlos zu nutzen ist. Die Erfahrungen der Nutzer sind in Ordnung. Eine Empfehlung können wir dennoch keine aussprechen, da es einfach kaum Nutzer auf der Seite hat.

Unsere Empfehlungen:

bestes Portal mit Erfolgsgarantie und hohem Frauenanteil

Über 3.7 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Die führende Partnervermittlung in Deutschland

Über 5.4 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Singlebörse mit vielen Mitgliedern und guten Suchfunktionen

Über 1.5 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Sehr gute Singlebörse für 50 Plus Singles und Senioren

Über 4.0 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite