Gaydonis.de im Test, ein gutes Kontaktportal für Gays?

Positiv

  • Preis ab 24,90 €

  • Das Design ist ansprechend

  • viele neu Anmeldungen

  • Umschauen bei Gaydonis ist kostenlos

Negativ

  • Keine App vorhanden

  • manchmal ein etwas härterer Ton

  • Es gab Probleme mit dem Jugendschutz

Unsere Wertung

Gaydonis kostenlos testen

Gaydonis.de, erster Eindruck und Test der Website:

Bei Gaydonis geht es hier vor allem um eins.  Das wird bei fast jedem Satz auf der Seite klar. Gaydonis ist über unterschiedliche, aber viele unsichere Internetadressen zu erreichen, nämlich www.gaydonis.com und gaydonis.de. Und dabei findet man aber auch schon das erste Problem.  Mit vielen tausenden von Singles bietet Gaydonis ein Portal für schwule Erlebnisse, aber der Jugendschutz zeigt sich hier etwas problematisch. Wenn man sich dort als neues Mitglied anmeldet, kommt man in den Bereich der Mitglieder von Gaydonis.com und kann dann gleich in der Umkreissuche nach schwulen Sexkontakten suchen. Wir fanden dabei ungefähr 50.000 neue Profile. Wenn man auf die Gaydonis.de Startseite kommt und dann oben rechts in der Ecke auf „Schließen“ geht, findet sich gleich ein Chatraum, wo man auch gleich mit Angeboten für Gay Chats überhäuft wird.

Anmeldung/ Registrierung:

In wenigen Schritten bist du hier schnell und einfach angemeldet.

Erfahrungen Screenshot Gaydonis

Screenshot Gaydonis.de / Suche

Wie sieht es mit der Kommunikation auf Gaydonis aus?

Das Portal stellt eine Dating-Seite für Schwule dar. Standardfunktionen wie das Suchen von Usern und auch das Chatten sind hier zu finden. Wer mehr Funktionen beim Flirten haben will, kann aber auch eine Premium Mitgliedschaft abonnieren, die mehr Flirtvorschläge, eine bessere Favoritenliste, mehr Filter und den Offline-Empfang von Nachrichten anbietet. 10 Tage lang kann man diese Funktionen nach der Anmeldung gratis testen.  Die Profilbilder sind sehr freizügig, sodass die meisten Männer oben ohne kommen zum Beispiel. Die Absichten der Mitglieder ist damit klar. Flirten ist zwar schön, aber keiner ist hier Sex abgeneigt. Zum Kennenlernen bietet der Anbieter daher auch nicht viel Auswahl an Optionen. Es handelt sich einfach um Nachrichten, die wie bei WhatsApp in Chatstruktur angeordnet werden.

Was kostet Gaydonis:

Sich umsehen bei Gaydonis ist gratis.

Für neue Mitglieder gibt es ein 2 Tage Testzugang für 1 EUR (aufgepasst: verlängert sich bei Nichtkündigung in ein Abo).

Vorteile Premiummitglied:

  • Vereinbare jeden Tag neue Treffen in München & Umgebung
  • Täglich suchen 1.000 neue Mitglieder nach lockeren Beziehungen
  • Schreibe & empfange unbegrenzt Nachrichten
  • Speicher deine persönlichen Suchfilter als Schnellsuche
  • Verschicke deine Kontaktdaten unkompliziert an andere Mitglieder
Premium-Mitgliedschaften Kosten/Woche Kosten
1 Monat 3,32 € / Woche 24,90 €

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Bankeinzug
  • Kreditkarte

Laufzeit der Mitgliedschaft:

Die Mitgliedschaft und / oder Abonnement ist zeitlich nicht begrenzt und kann jederzeit auf der Platform oder Schriftlich gekündigt werden.

Kündigung:

Bei einer Kündigung per Post oder Fax muss die Kündigung des Kunden von ihm unterschrieben sein und für seine Zuordnung wesentlichen Angaben/Daten enthalten. Diese Daten können u.a. sein:

  • Name des Kunden
  • hinterlegte E-Mailadresse
  • hinterlegter Benutzername
  • Angebot
  • Tarifmodell

Anschrift:

Commatis GmbH
Austria, Stockern 47
3744 Stockern

Fax: +43 2983 29920-109

Datenschutz:

Gaydonis.de speichert zwar bei jeder Abrufung Daten wie abgerufene Dateien, Datum, zuvor besuchte Seiten und die IP-Adresse des Nutzers und leitet diese gegebenenfalls auch an Dritte weiter. Außerdem wird Google Analytics auch als Werbeanalysedienst genutzt

Support:

Du findest hier eine Kontaktadresse, Emailadresse und eine Rufnummer.

Fazit: Ist Gaydonis.de nach unserem Test als gutes Gay Kontaktportal einzustufen?

Die Seite ist übersichtlich und ordentlich strukturiert und gestaltet und zwar mit User-Videos und Webcam-Chats. Bildmäßig geht es aber gleich nach dem Login mit nackten Bildern schon sehr deutlich zur Sache. Der Altersschutz ist bei Gaydonis nicht wichtig und das ist leider nicht gerade akzeptabel. Laut Erfahrungen kamen bei dieser Seite aber keine Beschwerden. Geschenken oder gar Eisbrecher-Fragen ist hier nicht notwendig. Die User wissen, was sie wollen und möchten den kürzesten Weg nutzen, um ein Flirt- oder bestimmten Treffen zu bekommen. Gemäß den Wünschen der Klientel ist die Schlichtheit der Funktionen also angemessen und führte zu keinen Abwertungen in unserem Erfahrungsbericht. Es ist keine Abzocke, die Erfahrungen waren OK.

Unsere Empfehlungen:

bestes Portal mit Erfolgsgarantie und hohem Frauenanteil

Über 3.7 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Die führende Partnervermittlung in Deutschland

Über 5.4 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Singlebörse mit vielen Mitgliedern und guten Suchfunktionen

Über 1.5 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Sehr gute Singlebörse für 50 Plus Singles und Senioren

Über 4.0 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite