C-Affair.de: Guter und ernsthafter Erwachsenen Chat?

Positiv

  • Preis ab 19,90 $

  • einfache Bedienung

  • Für Frauen kostenlos

Negativ

  • Es gibt keine Suchfilter für die eigene aktive Suche

  • Verdacht auf Fakeprofile

  • Chance auf Reale treffen sehr klein

C-Affair kostenlos testen

C-Affair.de, erster Eindruck der Webpage:

Die Casual-Dating Plattform C-Affair ist im Grunde eine Kopie von C-Date. Nur dass es hier weniger Sexabenteurer gibt. C-Affair.de wurde im Jahre 2011 von einem deutschen Unternehmen aus Bremen ins Leben gerufen, mit dem Ziel, sich in der Casual-Dating-Welt zu behaupten. Und das ist ganz gut gelungen.

C-Affair ist der ein Ort für heisse Erotik. Mittlerweile verzeichnet das Portal europaweit insgesamt 550.000 angemeldete Mitglieder, davon ungefähr 100.000 aus Deutschland. Um es vorher zu sagen: C-Affair gleicht C-Date.de zu ungefähr 98%, technisch und auch optisch.  Auch die Verfahrensweise ist ähnlich zum Beispiel bei den E-Mails, mit denen man über neue Seitensprung-Vorschläge informiert wird. Für Frauen ist caffair.de empfehlenswert, denn sie nutzen das Sexdating-Portal gratis.

Anmeldung/ Registrierung:

Bei der Anmeldung hast du gleich mehrere Möglichkeiten, wie du die Plattform nutzen kannst. Denn du kannst dich entweder als Mann, Frau oder auch als Paar anmelden. Dabei kannst du weiter variieren und angeben, ob ihr ein hetero- oder homosexuelles Paar seid, Mann und Mann oder Frau und Frau. Anschließend füllst du die gängigen Datenanforderungen aus (Geschlecht, Alter, Suchregion etc.) aus. Daraufhin kannst du dein Profil erweitern, in der Hoffnung, deine Erfolgschancen zu steigern. Dabei wählst du deinen Erotiktypen anhand von 5 Fotos aus und gehst bei „Meine Vorlieben“ und „Über mich“ ins Detail. Um dich noch interessanter zu gestalten, wäre ein Foto ganz hilfreich. Bei C-Affair hast du keine Suchfilter zum selber Suchen. Da Ganze geschieht auf sehr einfache Matching-Basis und die Kontaktvorschläge halten sich in Grenzen.

Erfahrungen c-affair

Screenshot c-affair / Mitgliederbereich

Wie sieht es mit der Kommunikation auf C-Affair.de aus?

Hier hast du einfache Optionen zur Kommunikation wie Nachrichten verschicken und den Chat nutzen.

Kosten:

Für Frauen ist alles kostenlos.

Premium-Mitgliedschaften Kosten
3 Monate 119,70 $
6 Monate 179,40 $
12 Monate 238,80 $

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Kreditkarte
  • Lastschrift

Datenschutz:

C-affair.de speichert zwar bei jeder Abrufung Daten wie abgerufene Dateien, Datum, zuvor besuchte Seiten und die IP-Adresse des Nutzers und leitet diese gegebenenfalls auch an Dritte weiter. Außerdem wird Google Analytics auch als Werbeanalysedienst genutzt.

Support:

Hier findest du einen FAQ-Bereich.

Fazit: Ist C-Affaire.de nach unserem Test Erfahrungen eine lohnende Seite?

Die Seite gibt es seit 2011 auf dem Markt der Casual Dating Portale und richtet sich an diejenigen, die auf einen Seitensprung aus sind, eine Affäre suchen oder online Sexkontakte finden wollen. Es ist zwar keine Abzocke und die Erfahrungen waren in Ordnung, außer das die Damen, die sich während unseres Testes bei uns meldeten, nicht an einem persönlichem Kennenlernen interessiert waren.

Unsere Empfehlungen:

bestes Portal mit Erfolgsgarantie und hohem Frauenanteil

Über 3.7 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Die führende Partnervermittlung in Deutschland

Über 5.4 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Singlebörse mit vielen Mitgliedern und guten Suchfunktionen

Über 1.5 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite

Sehr gute Singlebörse für 50 Plus Singles und Senioren

Über 4.0 Mio. Singles aus Deutschland.

zur Seite